Tulpenfieber

Regie: Justin Chadwick
nach dem Roman von Deborah Moggach
Darsteller: Alicia Vikander, Christoph Waltz, Dane deHaan, Judi Dench, Cara Delevingne
GB/US 2016, 105 Min., engl. O.m.U., ab 6
Start ab 24.8.2017
 feste Termine im  FilmABC

Historisches Liebesepos mit Starbesetzung

Amsterdam 1630. Cornelis Sandvoort ist ein für damalige Verhältnisse reicher Mann. Nach dem Tod seiner ersten Frau und ihrer beiden Kinder verheiratet er sich mit der schönen, jungen Sophia – nicht zuletzt, weil ihre Familie völlig verarmt das Mädchen in seine Arme spielt. Jetzt sind wir drei Jahre später und noch immer haben Cornelis und Sophia kein Kind bekommen. Cornelis beschließt, ein Famlienporträt herstellen zu lassen und engagiert mit Jan van Loos einen der besten damaligen Maler. Kaum hat der blutjunge Künstler das Haus der Sandvoort betreten, verliebt er sich in die junge Sophia.

Das Drama, das sich langsam entwickelt, spielt in der Zeit des Tulpenfiebers, als oft unglaubliche Preise für eine einzige – vermeintlich wunderbare – Tulpenzwiebel gezahlt wurden. Das wäre natürlich eine Möglichkeit für das junge Paar, gemeinsam Amsterdam zu verlassen: auf Tulpenzwiebel spekulieren…

Christoph Waltz spielt den gutmeinenden Cornelis, der lange die für ihn fatale Liebesgeschichte vor seinen Augen nicht sieht. Dane deHaan (,Life‘, ,Valerian‘) ist der junge Maler, der sich in die von Alicia Vikander gespielte Sophia verliebt. Regisseur Justin Chadwick war zuletzt 2013 mit seinem Mandela-Film ,Long Walk to Freedom‘ in unseren Kinos. Sein historisches Liebesepos folgt dem gleichnamigen Bestseller der britischen Schriftstellerin Deborah Moggach.