dt. Trailer (FSK ab 0)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Deutsche Fassung
 
 
HEUTE
25.9.
13:15
GK
MONTAG
26.9.
15:00
OBK
DIENSTAG
27.9.
13:10
KK
Über und unter das Eis

Auf Grönland entscheidet sich, wie sehr der Meeresspiegel ansteigen wird. Das Eis auf Grönland ist der Testfall für andere Regionen an den Polen. Die zahlreichen Forschungen dazu finden fast ausschließlich per Satellit statt. Die Radarbilder werden dann von Computerprogrammen ausgewertet. Was aber unter dem Eisschild passiert, zeigen die Satellitenbilder nicht.

Der Glaziologe Alun Hubbard sieht diese Forschung kritisch. Er meint: „Es weiß doch niemand, was unter dem Eis vor sich geht. Man muss vor Ort nachschauen…“ Alun Hubbard und Regisseur Ostenfeld steigen in einer „Gletschermühle“ 180 Meter ab und machen dort erschreckende Entdeckungen, die die bisherigen Prognosen zum Klimawandel in Frage stellen.

Mit Dorthe Dahl-Jensen und Jason Box kommen zwei weitere renommierte Gletscherforscher:innen zu Wort. Lars Ostenfeld: „Im Film erhalten wir neue Perspektiven, wie sich das Eis verhält.“

Into the Ice
Start war 15. September

Regie, Kamera Lars Ostenfeld (Dokumentarfilm)

Drehbuch Caspar Haarløv

Musik Kristian Eidnes Andersen

Schnitt Marion Tuor

Mit Alun Hubbard, Dorthe Dahl-Jensen, Jason Box und Lars Ostenfeld

DK/DE 2022, 88 Min., dtF, ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT