dt. Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Mutter will nicht mehr leben

Ihre Mutter ist erst 64 Jahre, aber schwer krank. Die Frau will sterben und hört auf zu essen und zu trinken. Ihre Tochter Juliane begleitet sie dabei. Freunde und Bekannte kommen zu Besuch und nehmen Abschied.

Das Sterben dauert. Aus Tagen werden Wochen. Die Zeit ist friedlich, manchmal provozierend ruhig. Juliane möchte ihrer Mutter helfen und doch weiß sie, dass sie ihr das Sterben nicht abnehmen kann. Tochter und Mutter sind sich sehr nah, körperlich und geistig. Bis es soweit ist.

Jessica Krummacher erzählt in ihrem zweiten Spielfilm in ruhigen, wenigen Einstellungen von einem Abschied. Sie erzählt vom Sterben, so wie es sich in der Realität verhält: Vom Loslassen eines geliebten Menschen.

Zum Tod meiner Mutter
Start war 9. Juni

Regie Jessica Krummacher

Kamera Gerald Kerkletz

Besetzung Birte Schoeink, Elsie de Brauw, Christian Löber, Gina Haller, Nicol Johannhanwahr, Susanne Bredehöft

DE 2022, 135 Min., dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT