Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mi 22.5.
20:00
dtF

All My Loving

Regie: Edward Berger
Drehbuch mit Nele Mueller-Stöfen
Kamera: Jens Harant
Musik: Volker Bertelmann
Darsteller Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Christine Schorn, Manfred Zapatka, Valerie Pechner
DE 2019, 116 Min., dtF, ab 12
Start ab 23.5.2019
 feste Termine im  FilmABC
 Preview 22.5. um 20:00 Uhr

Nele Mueller-Stöfen

Edward Berger

Drei Geschwister – drei Geschichten

Die drei Geschwister treffen sich in einem Restaurant. Julia will mit ihrem Mann nach Italien. Jemand muss sich um ihren Hund kümmern. Pilot und Lebemann Stefan sagt zu. Damit fällt die Aufgabe sich um den kranken Vater zu kümmern an Tobias, den ewigen Studenten mit Ehefrau und drei Kindern. Von dort aus folgt der Film den einzelnen Geschwistern, geht drei verschiedene Wege.

Stefan ist nicht mehr wirklich Pilot. Seit drei Monaten darf er nicht mehr fliegen. Die Uniform hat er aber noch. Und die Wirkung auf junge Frauen in Hotelbars ist dieselbe. Ja…, eine Tochter hat Stefan auch. Die lebt bei ihrer Mutter. Aber da geht nichts mehr. Und Stefan ist schließlich ihr Vater…

Tobias reist also zu den Eltern. Die Mutter ignoriert den kranken Vater, sie renoviert das Haus. Der Vater will nicht zum Arzt und setzt sich energisch gegen wohlmeinende Versuche zur Wehr. Tobias denkt, er hat die finale Arschkarte gezogen. So sehr belastet ihn die gedrückte Atmosphäre bei den Eltern…

Julia und ihr Ehemann Christian flanieren durch Turin. Sie stellen sich vor, das ist der Urlaub, auf den wir solange verzichtet haben. Dann wird ein Straßenköter überfahren und Julia kümmert sich: sofort und hundertprozentig. Christian existiert nicht mehr. Eines Abends kommt es zum Krach…

Der Film von Edward Berger erzählt drei Geschichten, die er genau beobachtet, aber ohne künstliche Dramatik in Szene setzt. Neben Lars Eidinger (Stefan) und Hans Löw (Tobias) spielt Nele Mueller-Stöfen (Julia), die zusammen mit dem Regisseur das Drehbuch geschrieben hat.

Premiere
Am 19. Mai um 20 Uhr ist die Hauptdarstellerin und Drehbuchautorin Nele Mueller-Stöfen zu Gast und spricht über ihre Arbeit am Film bei Drehbuch und Dreharbeiten.

dt. Trailer (FSK ab 12)