Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mi 20.11.
15:10
engl.OmU

Marianne & Leonard

Regie: Nick Broomfield (Dokumentarfilm)
Kamera: Barney Broomfield
Musik: Nick Laird-Clowes
Mit Leonard Cohen, Marianne Ihlen, Judy Collins, Helle Goldman
US 2019, 119 Min., engl.OmU, ab 0
Läuft seit 7.11.2019
 feste Termine im  FilmABC

The Times and Loves of Leonard Cohen

In den 60ern lebte der junge kanadische Schriftsteller Leonard Cohen auf der griechischen Insel Hydra, einem Künstler-Paradies der Sixties. Das umfangreiche Film-Material zeigt ihn auf seiner Dachterrasse vor einer Schreibmaschine bei der Arbeit an seinem neuen Buch „Beautiful Losers“. Auf Hydra hat Leonard die Norwegerin Marianne Ihlen kennengelernt. Die beiden wurden eines der Traumpaare der Insel. Als dann aus dem Schriftsteller der Musiker Leonard Cohen wurde, und zwar ein sehr erfolgreicher, trennten sich die Wege von Leonard und Marianne.

Der Film von Nick Broomfield, der damals ebenfalls einen Sommer auf Hydra verbrachte, begleitet vor allem seinen männlichen Star und zeichnet ein intimes Porträt des Autoren und Sängers, der neben seinen zahllosen Geliebten immer seine Freundschaft mit Marianne pflegte, die 2016 drei Monate vor Leonard Cohen starb.

Am 22. November wird Leonard Cohens definitiv letzte Platte erscheinen. Sein Sohn Adam hat weitere Songs aus der Zusammenarbeit am letzten Album ,You Want It Darker‘ ausgearbeitet. Titel diesmal: „Thanks For the Dance“.

engl.OF-Trailer (FSK ab 0)