A Star Is Born

Regie: Bradley Cooper
Drehbuch: Eric Roth, Will Fetters, Bradley Cooper
Kamera: Matthew Libatique
Musik: Lady Gaga, Bradley Cooper, Lukas Nelson, Jason Isbell, Mark Ronson
Darsteller: Lady Gaga, Bradley Cooper, Andrew Dice Clay, Dave Chapelle, Sam Elliott
US 2018, 136 Min., engl.OmU, ab 12
Start war 4.10.2018
 feste Termine im  FilmABC

Bradley Cooper und Lady Gaga

Jackson war einer der ganz großen Stars der Country-Musik. Jetzt hat er die junge Ally kennengelernt, die eine tolle Stimme hat. Jackson gibt ihr eine Chance. Ally tritt mit seiner Band auf. Noch ist sie etwas scheu…, doch sehr schnell muss der Mann einsehen, dass seine Schülerin ihn überholt hat. Und das ist schwer zu verdauen – auch, weil die beiden inzwischen ein Paar sind.

In seiner ersten Regie-Arbeit, in der er selbst die männliche Hauptrolle spielt, und Lady Gaga den jungen Star, verfilmt Bradley Cooper (,Silver Lining‘) diese „alte Geschichte“, deren Verlauf jeder Zuschauer von Beginn an ahnt. 

Als Film gab es das schon dreimal. Doch Cooper und Lady Gaga ist es wunderbar gelungen, diese alte Geschichte frisch und aktuell zu erzählen: als Paar mit Ecken und Kanten und einem eher kritischen Blick auf das Ding, das man „Erfolg“ nennt.

dt. Trailer (FSK ab 0)

engl.OF Trailer (FSK ab 0)