Fragen Sie Dr. Ruth

Regie: Ryan White (Dokumentarfilm)
Kamera: David Paul Jacobson
Musik: Blake Neely
Schnitt: Helen Kearns
Mit Dr. Ruth Westheimer
US 2019, 100 Min., engl.OmU, ab 6
Start war 27.8.2020
 feste Termine im  FilmABC

Die unglaubliche Dr. Ruth Westheimer

Als Kind jüdischer Eltern entkam Karola Siegel als 10jährige dem KZ-Schicksal ihrer Eltern durch einen der Kindertransporte von Frankfurt/Main in die Schweiz. Nach dem Krieg ging sie nach Israel, wurde Scharfschützin, wurde verwundet, machte eine Ausbildung als Kindergärtnerin, ging nach Frankreich, studierte und lehrte an der Sorbonne, bis sie schließlich 1956 in die USA ging und am New York Hospital arbeitete. In den 80er Jahren begann sie mit einer kleinen Radio-Sendung „Sexually speaking“, die ein großer Erfolg und später eine landesweit bekannte TV-Sendung wurde.

,Fragen Sie Dr. Ruth‘ war der Titel einer ihrer Sendungen und zeigt – als Dokumentarfilm – die rüstige 90igern in ihrer Wohnung, auf Reisen in die Schweiz und nach Israel. Auch nach all den Jahren hat sie ihren hessischen Akzent nicht verloren, der sie nicht davon abhält, ihren Off-Kommentar, der den Film begleitet, ab und zu mit denkwürdigen Erkenntnissen eines langen Lebens zu würzen.

engl.OmU-Trailer (FSK ab 6)