Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 21.10.
17:10
dtF

M.C. Escher

Regie, Kamera: Robin Lutz (Dokumentarfilm)
Drehbuch mit Marijnke de Jong
Sprecher: Stephen Fry (OmU), Matthias Brandt (dtF)
NL 2019, 80 Min., dtF|engl.OmU, ab 0, Schulvorstellungen
Läuft seit 10.10.2019
 feste Termine im  FilmABC

M.C. Escher

Reise in die Unendlichkeit

Der holländische Regisseur Robin Lutz lässt in seinem Film über Escher seinen Protagonisten, den holländischen Maler Maurits Cornelis Escher selbst sprechen. Matthias Brandt leiht dem 1972 im Alter von 73 Jahren verstorbenen Künstler seine Stimme und liest aus Briefen, Tagebüchern, Vorträgen, in denen Escher spannend und aufmerksam seine eigene Arbeit schildert und die Zeiten, die er durchlebt hat, kommentiert.

dt.Trailer (FSK ab 0)