Renzo Piano

Regie Carlos Saura (Dokumentarfilm)
Mit Renzo Piano
Spanien 2018, 65 Min., dtF|ital./span.OmU, ab 0
Start war 11.4.2019
 feste Termine im  FilmABC

Architekt des Lichts

An der spanischen Nordküste. Die Stiftung Botin, die in Spanien und Südamerika Kunst und Kultur fördert, war auf der Suche nach neuen Ausstellungsräumen in ihrer Heimatstadt Santander. 

Seit er 1971 das Centre Pompidou in Paris schuf, hat der Architekt Renzo Piano viele moderne Museumsbauten weltweit geschaffen. Renzo Piano schlug vor, am Rande des Ozeans einen Bau zu schaffen, der am liebsten „losfliegen“ würde (aber dabei gut in den umgebenden Park integriert ist). Sieben Jahre später wurde das Bauwerk eröffnet, das Platz hat für zwei große Ausstellungen zur gleichen Zeit, ein Auditorium und zahllose Schulungsräume.

Carlos Saura hat den Bau von Anfang an begleitet. Im gleichaltrigen Architekten begegnet er einem Gleichgesinnten. In seinem Film zeigt er nicht nur alle Phasen der Planung und der Bauarbeiten, sondern auch seine freundschaftlichen Gespräche mit Renzo Piano.

OmU-Trailer (FSK ab 0)