Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
So 24.3.
18:10
dtF
Mo 25.3.
17:45
dtF
Di 26.3.
15:00
dtF
Mi 27.3.
15:00
dtF

Vakuum

Regie: Christine Repond
Drehbuch mit Silvia Wolkan
Kamera: Aline László
Darstellerinnen: Barbara Auer, Oriana Schrage, Anna-Katharina Müller, Laura de Weck und Robert Hunger-Bühler
AT/DE 2017, 85 Min., dtF
Läuft seit 14.3.2019
 feste Termine im  FilmABC

Barbara Auer

Die Leere nach der Liebe

Meredith geht es gut. Seit 35 Jahren ist sie mit André verheiratet. Es gibt Kinder, Enkel und das Paar hat noch Sex. Was will man mehr? Nach einer Blutprobe kommt der Schock: Meredith ist HIV-positiv!?

Von einem Tag auf den anderen lebt Meredith in einer anderen Welt. Schon bald ist klar, dass nur André sie angesteckt haben kann. Und ebenso schnell findet sie heraus, dass André mit Prostituierten schläft. Dann kommt der Moment, an dem es nicht weiter geht. Meredith wirft ihren Mann raus. Doch das Alleinsein, das Vakuum, ist alles andere als „besser“. Was soll sie tun? Verzeihen? Ihrer Liebe wegen, die so viele Jahre gehalten hat? Gilt diese Liebe noch? Die beiden versuchen einen Neu-Anfang…

Die österreichische Regisseurin Christine Repond schuf diesen Film nach einem Fall aus ihrer Bekanntschaft. Im Mittelpunkt steht Barbara Auer. Sie füllt diesen Film aus, macht ihn zu einem ebenso offenen wie denkwürdigen Porträt einer Frau, die alles zu verlieren droht.