Aktuelle Termine  –  Tickets mit Klick auf Uhrzeit
Mo 17.12.
20:45
engl.OmU
Di 18.12.
21:50
engl.OmU
Mi 19.12.
15:00
engl.OmU
20:00
engl.OmU

Widows

Regie: Steve McQueen
Drehbuch mit Gillian Flynn
Kamera: Sean Bobbitt
Musik: Hans Zimmer
Darsteller: Viola Davis, Michelle Rodriguez, Elizabeth Debicki, Cynthia Erivo, Colin Farrell, Liam Neeson, Daniel Kaluuya, Robert Duvall
GB 2018, 130 Min., engl.OmU., ab 16
Läuft seit 6.12.2018
 feste Termine im  FilmABC

Viola Davis

Cynthia Erivo

Steve McQueen (,12 Years a SlaveĎ) dreht einen Heist-Thriller

Veronica und Harry waren ein tolles Paar. Sie lebten in guten Verhältnissen in Chicago. Doch das ist vorbei. Harry und seine Kollegen sind auf einem ihrer Raubzüge umgekommen. Stattdessen steht ein gewisser Jamal bei Veronica auf der Schwelle und will zwei Millionen Dollar, denn soviel Schulden hatte Harry bei ihm. Was kann Veronica tun? Zwei Millionen. Und diese ganz bösen Drohungen.

Da war dieser Coup, an dem Harry schon einige Zeit dran war. Wie wäre es, wenn die „Witwen“ den jetzt umsetzen!? Also kontaktiert Veronica die Ex von Harrys Kollegen und die sind – warum auch immer – sehr dafür, das Ding durchzuziehen. Na, dann … geht’s los.

Steve McQueen, der Regisseur von ,Hunger‘ und ,12 Years a Slave‘ erzählt hier eine Geschichte nach Art von ,Ocean’s 8‘ … nur besser! Viola Davis – zuletzt mit Denzel Washington in ,Fences‘ – steht hier im Mittelpunkt dieser Tour de Force, bei der nicht nur das harte Handwerk, sondern auch Abgründe in Gesellschaft und Politik immer wieder dem Glück der Heldinnen im Weg stehen. Das Drehbuch schrieb Gillian Flynn, die Autorin von ,Gone Girl‘. Die überraschenden Twists gehen auf ihr Konto.

dt. Trailer (FSK ab 12)

engl.OF Trailer (FSK ab 12)