engl.OmU-Trailer (FSK ab 0)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Die Trans-Szene in San Francisco vor zwanzig Jahren und heute

1999 fasste Monika Treut ihre Erfahrungen und Begegnungen mit den Trans-Gender-Leuten in den USA und besonders in Kalifornien und dort vor allem in San Francisco in ihrem Film ,Gendernauts‘ zusammen. Ihre Held*innen waren damals Sandy Stone, Texas Tomboy, Susan Stryker, Max Wolf Valerio, Jordy Jones, Stafford Tornadom, Hida Viloria und Annie Sprinkle (mit der sie einige Jahre zuvor schon den Film ,My Father is Coming‘ gedreht hatte – mit Alfred Edel in der Rolle des Vaters). In ,Gendernauts‘ wird öfter die Frage gestellt: „Sind Sie Mann oder Frau?“ und geantwortet: „Ja!“.

Jetzt hat Monika Treut ihre Protagonist*innen von damals erneut mit der Kamera besucht. Viele von ihnen haben San Francisco verlassen, weil sie sich die Wohnungen dort nicht mehr leisten können. Heute wohnen sie in Oakland oder in der Wüste außerhalb der Stadt.

Wie ist es ihnen auf ihrer Reise zwischen den Geschlechtern ergangen? Was haben sie in den letzten zwanzig Jahren erlebt? Wie ist ihr Blick auf Identität, Sexualität und Hormone? Die Antworten fallen sehr unterschiedlich aus, mal sehr direkt geht es um Geld, Sicherheit, Alter – andere stellen die Entwicklung ihrer Rechte in den Vordergrund. 

Der neue Film von Monika Treut ist ein erfrischender Rückblick auf das Leben mutiger Menschen.

Genderation
Start war 21. Oktober 2021

Drehbuch, RegieMonika Treut(Dokumentarfilm)

KameraElfi Mikesch,Robert Falckenberg

Musik Mona Mur

SchnittAngela Christlieb, Margot Neubert-Maric

Mit Annie Sprinkle,Beth Stephens,Stafford,Sandy Stone,Susan Stryker,Max Wolf Valerio

DE 2021, 91 Min., engl.OmU, ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT