STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Ein Bär aus Peru in London

Eines Tages ist er plötzlich da. Er kam mit einem Containerschiff und will nach London (englisch spricht er schon, warum erfahren wir später). Angeblich kommt er aus Peru. Aber was fest steht: Auf dem U-Bahnhof „Paddington Station“ läuft er etwas ziellos herum … und in die Arme von Mrs. Brown, sprich Mary.

Die ist sofort begeistert von dem kleinen, klugen Bären und als sich herausstellt, dass er sich in London nicht auskennt und nicht weiß, wo er wohnen soll, setzt Mary durch, dass die Browns das Bärentier bei sich aufnehmen. Weil er aber einen quasi unaussprechbaren Namen hat, bekommt er einen neuen. Wie wäre es mit „Paddington“?

Einen Bären bei sich aufzunehmen, ist eine Sache – mit Paddington zu leben, ist nochmal deutlich schwieriger (aber auch deutlich lustiger!). Denn der kleine Kerl zieht (im Film wunderbar in Szene gesetzte) Unglücksfälle nur so an. Es beginnt alles mit einem kleinen Badezimmer-Malheur…

Paddington
Start war 18. Dezember 2014

Regie Paul King

nach den Büchern von Michael Bond

Kamera Erik Wilson

Musik Nick Urata

DarstellerInnen Sally Hawkins, Hugh Bonneville, Nicole Kidman, Madeleine Harris, Julie Walters

Sprecher (Paddington) Elyas M’Barek

UK 2014, 95 Min., dtF|engl.OF , ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT