STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Ansichten eines harten Lebens

Vom Vater nackt auf den Balkon gestellt, von der Mutter viele Jahre sexuell benutzt, taucht Andreas Marquardt schließlich in die Berliner Unterwelt ab, arbeitet als Geldeintreiber, wird Zuhälter und Millionär, geht für acht Jahre ins Gefängnis, wird Karate-Weltmeister. Heute unterrichtet er Kinder in Kampfsportarten.

Rosa von Praunheim schildert das ungewöhnliche Leben dieses Mannes in einer Mischung aus Interviews – mit Marquardt und seiner Ehefrau und Ex-Prostituierten Marion Erdmann – und Spielszenen, in denen Hanno Koffler den jungen, unruhigen Mann spielt. Ein ungewöhnlicher Film über einen „schwierigen“ Menschen.

Härte
Start war 23. April 2015

Regie Rosa von Praunheim (Dokumentar-Spiel-Film)

Drehbuch mit Nico Woche, Jürgen Lemke

Mit Andreas Marquardt, Marion Erdmann

DarstellerInnen Hanno Koffler, Luise Heyer, Katy Karrenbauer

DE 2014, 93 Min., dtF, ab 16

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT