STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

GUTSCHEINE/CINECARD

50 JAHRE ABATON KINO

SERVICE

KONTAKT

Deutsche Fassung
 
 
SONNTAG
24.10.
13:00
GK
MITTWOCH
27.10.
15:15
OBK
97 Jahre am Puls der Geschichte

Als Walter Kaufmann sich nach der Wende mit Gregor Gysi auf der Bühne des Deutschen Theaters unterhielt, wurde er von Gysi vorgestellt mit den Worten: „Lieber Walter Kaufmann, Sie haben ein Leben geführt, das so heute kaum noch vorstellbar ist. Sie haben Erfahrungen gemacht, wie es sie heute kaum noch gibt.“

Tatsächlich konnte der junge Walter mit 15 Jahren mit einem Kindertransport nach England fliehen. Ein Jahr später wurde er – wie alle Deutschen (egal ob Juden, Nazis oder Kommunisten), die damals in England lebten – vom britischen Militär eingesammelt und auf der „Dunera“ in Camps nach Australien verschifft. Und diese 57tägige Reise als 16jähriger ist so etwas, was man sich heute kaum noch vorstellen kann. Nach dem Krieg bekam Kaufmann einen australischen Pass, entschied sich aber doch, in der DDR zu leben (die er dank seines Passes jederzeit verlassen konnte). Der Mann wurde eine Art politischer Reise-Schriftsteller. Nur um hier etwas herauszupicken: Er ist nicht ganz unschuldig an der riesigen Unterstützung, die Angela Davis von den Kindern und Bürgern in der DDR bekam. Und er fuhr zu ihrem Prozess in den USA.

Was in diesem deutsch-jüdischen Leben geschehen ist, erzählt Walter Kaufmann in diesem Film, der in dem Jahr vor seinem Tod entstand, meist selbst: egal ob es um die Atombombenabwürfe in Japan, Castros Kuba, den israelisch-palästinensischen Konflikt oder die Entwicklung und den Zusammenbruch der DDR geht. Im Film von Karin Kaper und Dirk Szuszies gibt es ein Jahrhundert deutsche Geschichte aus erster Hand.

Walter Kaufmann - Welch ein Leben!
Start war 14. Oktober

Regie Karin Kaper, Dirk Szuszies (Dokumentarfilm)

Kamera Tobias Rahm, Dirk Szuszies, Susanne Dzeik, Ferdinand Funke

Musik Benedikt Schiefer

Mit Walter Kaufmann

DE 2020, 102 Min., dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT