engl.OF-Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Englisch mit Untertiteln
 
 
DONNERSTAG
6.10.
Debütfilm-Reihe
22:30
OBK
Wiederaufführung von Tarantinos Debütfilm

Sie kennen sich nur unter Decknamen als Mr. Orange, Mr. Blue, Mr. Red: eine buntgemischte Gangstertruppe, die für einen Coup zusammengebracht wurde und sich vor dem Coup in einem Diner getroffen hat. Schon etwas nervös erzählen sie sich irgendwelche wilden Geschichten.

Dann ist der Überfall gelaufen. Fest steht: Einer von ihnen ist tot, der Tim Roth-Typ hat eine Kugel im Bauch und entweder Harvey Keitel oder Michael Madsen oder Lawrence Tierney oder Chris Penn oder Steve Buscemi oder eben Tim Roth: Einer von ihnen ist ein Verräter. 

Nach und nach treffen die Männer in ihrem Versteck, einem großen leeren Lagerhaus, ein. Alle haben nur eine Sache im Sinn: den Spitzel kaltstellen. Während sie sich anschreien, in immer neuen, kurzlebigen Koalitionen gegeneinander 
angehen, dabei immer wieder auf ihr Äußeres achten (nicht leicht, wenn so viel Blut fließt), krepiert der Mann mit der Kugel im Bauch langsam... 

Tarantino macht in seinem legendären Debütfilm alles etwas anders als andere. Man könnte ,Reservoir Dogs‘ als Heist-Film einordnen, aber der Überfall selbst wird gar nicht gezeigt (außer szenenweise in einer vielen Rückblenden, in denen auch die Vorgeschichte, die Vorbereitungen gezeigt werden). Aber letztlich geht es um das Scheitern und wie gestandene Männer damit umgehen. Das ergibt einen Thriller, der spannend ist und sich gleichzeitig in jeder Szene ungewöhnlich und neu anfühlt.

Debütfilm-Reihe
In unserer Reihe mit Erstlingsfilmen in Ergänzung zum Filmquiz am 14. September sehen Sie im September und Oktober Get Out (1.9.), Being John Malkovich (8.9.), kurz und schmerzlos (15.9.), Booksmart (22.9.), Ex Machina (29.9.) und Reservoir Dogs (6.10.).

Reservoir Dogs
Start ab 4. Oktober

Regie Quentin Tarantino

Produktion Lawrence Bender, Harvey Keitel

Drehbuch mit Roger Avary

Kamera Andrzej Sekula

Besetzung Harvey Keitel, Tim Roth, Michael Madsen, Chris Penn, Steve Buscemi, Lawrence Tierney, Edward Bunker, Quentin Tarantino

US 1991, 99 Min., engl.OmU, ab 18

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT