STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Deutsche Fassung
 
 
SONNTAG
25.9.
11:00
KK
MITTWOCH
28.9.
13:00
KK
Weiß der Dichter, wie ein Gedicht entsteht?

Michael Krüger sagt: „Wenn man es wüsste, würden keine Gedichte mehr entstehen.“ Er gilt als einer der bedeutendsten Literaturvermittler in Deutschland – zuletzt durch seine Arbeit beim Carl Hanser-Verlag. Doch neben dem Lektor ist er (auch und vor allem) ein Dichter. Dieser Film erforscht, wo sich seine Gedichte und ein unkonventionelles, schicksalhaftes Leben berühren.

„Mit den ,Verabredungen mit einem Dichter‘ gelingt Frank Wierke ein leichtfüßiger Spaziergang durch das Leben und Denken eines großen Intellektuellen unserer Zeit.“ Das sagt Anne Thomé vom Dokfest München, wo der Film im Mai gezeigt wurde.

Verabredungen mit einem Dichter
Michael Krüger
Start war 22. September

Regie, Kamera, Schnitt Frank Wierke (Dokumentarfilm)

Luft-Aufnahmen Ralf Bücheler

Musik Erlend Apneseth

DE 2022, 91 Min., dtF

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT