dt. Trailer (FSK ab 6)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

ABATON-BOUTIQUE

SERVICE

KONTAKT

Ulja for Presidentin!

Die 12jährige Ulja lebt mit ihren russlanddeutschen Eltern in Deutschland. Bei einer Aufführung in der Kirche erzählt Ulja, wie sie – als passionierte Astronomin – einen Meteoriten entdeckt hat, der in wenigen Tagen in Weißrussland, nicht weit der polnischen Grenze, einschlagen wird. Sie braucht sofort tatkräftige Unterstützung, um den Absturz vor Ort anzuschauen!

Niemand will sowas von einem Mädchen hören! Ulja nimmt die Ablehnung hin und geht direkt zum nächsten Schritt über: Zusammen mit Henk, der zwar auch erst 13 ist, aber schon Auto fahren kann, braust sie in einem geklauten Leichenwagen Richtung Belarus! Sie will den Einschlag ihres Meteoriten mit eigenen Augen sehen: Komme, was da wolle…

Barbara Kronenberg hat einen tollen Kinderfilm geschaffen: Realistisch, klug und witzig: mit Herz und Verstand am rechten Fleck. ,Mission Ulja Funk‘ ist ein ganz anders besetztes Road Movie und ein Film für die ganze Familie, denn auch die Erwachsenen dürfen mitlachen, wenn Ulja und Henk sich wieder über gar nichts einig sind: Gerade jetzt haben sie ja vielleicht dasselbe Ziel… Das heißt aber nicht, dass ein gerader Weg dorthin führt.

Mission Ulja Funk
Start war 12. Januar

Drehbuch, Regie Barbara Kronenberg

Kamera Konstantin Kröning

Musik André Dziezuk

Besetzung Romy Lou Janinhoff, Jonas Oeßel, Hildegard Schroedter, Luc Feit, Anja Schneider, Ivan Shvedoff, Christina Große

DE/LX/PL 2021, 93 Min., dtF, ab 6

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT