OmU-Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

OmU
 
 
DIENSTAG
27.9.
13:00
OBK
Die Stimmen von Lissabon

Die Alfama ist eines der ältesten Viertel von Lissabon, am Hang zum Tejo hin gelegen. Dort gibt es die bekanntesten Fado-Lokale. Hier tritt die heute 80jährige Fado-Sängerin Ivone auf. Seit sie Rentnerin ist, singt sie professionell. Die wache, lebensfrohe Frau mischt mit bei den Kämpfen um den Erhalt des Viertels. 

Die junge Musikerin Marta und ihr Partner haben in Alfama einen Veranstaltungsraum geschaffen, wo Tradition und junge Musik sich treffen. Ausländische Investoren zwangen sie, die Räume aufzugeben…

Die ungarische Journalistin Judit Kalmár und die schweizer Musikerin und Künstlerin Céline Coste erzählen von Fado und von Gentrifizierung. Sie sagen: „Über Gentrifizierung Bescheid zu wissen, ist eine Sache. Die Emotionen und das Dilemma der Betroffenen zu spüren, eine ganz andere.“

Fado
Start war 8. September

Drehbuch, Regie Judit Kalmár, Céline Coste Carlisle (Dokumentarfilm)

Kamera Gábor Halász

HU/PT 2020, 87 Min., port.OmU, ab 0

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT