Filmclip „Singende Säge“

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Der Metzger von Montmartre

Frankreich in den 50er Jahren: Eine Katastrophe hat das Land vollkommen verwüstet. Die übrig gebliebene Bevölkerung lebt verarmt, Nahrungsmangel ist überall. Aber Not macht erfinderisch und so setzt Metzger Clapet eine mörderisch gute Geschäftsidee in die Tat um.

Per Stellenausschreibung lockt er ahnungslose Besucher in sein altes Haus, um sie dort im wahrsten Sinne des Wortes in Hackfleisch zu verwandeln. Die saftigen Fleischstücke werden dann an die Nachbarn verschachert. Dutzende sind schon auf diese Weise in den Schlachtwolf gewandert. Eines Tages taucht der ehemalige Zirkusclown Louison in der Stadt auf und bewirbt sich um den Hausmeisterposten. Während die Nachbarschaft schon einen fetten Braten wittert, verguckt sich Clapets Tochter Julie in den Neuankömmling.

Das Team Jean-Pierre Jeunet und Marc Caro landeten damals – mit ihrem „Star“ Dominique Pinon in der Hauptrolle – den ultimativen Saisonhit, den Jean-Pierre Jeunet (nach der Trennung von Marc Caro) nur noch einmal annähernd wiederholen konntte mit seiner ,Amelie‘.

ABATON-Streaming
Diesen Film können Sie im ABATON-Streaming-Kanal sehen.

Delicatessen
Start war 22. März 1991

Regie Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro

Drehbuch mit Gilles Adrien

Kamera Darius Khondji

Musik Carlos d’Alessio

Besetzung Dominique Pinon, Marie-Laure Dougnac, Jean-Claude Dreyfus, Karin Viard, Rufus, Marc Caro

FR 1991, 95 Min., dtF, ab 16

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT