jap.OmeU-Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Hochgelobte Murakami Verfilmung

Der Regisseur Yusuke lebt mit der Drehbuchautorin Oto zusammen. Plötzlich wird Oto krank und stirbt überraschend. Yusuke muß entdecken, dass seine Frau Geheimnisse vor ihm hatte... Einige Zeit später nimmt Yusuke das Angebot an, in Hiroshima Tschechows ,Onkel Wanja‘ zu inszenieren. Bei der Ankunft am Theater muss Yusuke feststellen, dass die Produktion ihm untersagt, sein Auto während der Zeit der Theaterproduktion zu benutzen - aus Versicherungsgründen. Stattdessen besteht der Intendant darauf, ihm eine Fahrerin zu stellen. So lernt er die junge Misaki kennen, mit der er immer längere Gespräche in der abgeschlossenen Welt des Autos führt...

Nach einer Erzählung von Haruki Murakami aus dem Band „Männer, die keine Frauen haben“ schuf Ryusuke Hamaguchi einen Film, der wie die Geschichten des Autors zu schweben scheint.

Drive My Car
Start war 23. Dezember 2021

Regie Ryusuke Hamaguchi

nach einer Kurzgeschichte von Haruki Murakami

Drehbuch mit Takamasa Oe

Kamera Hidetoshi Shinomiya

Musik Eiko Ishibashi

Besetzung Hidetoshi Nishijima, Toko Miura, Masaki Okada, Reika Kirishima

JP 2021, 177 Min., jap.OmU, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT