OmU-Trailer (FSK ab 12)

STARTSEITE

PROGRAMM

SEKTIONEN

SPECIALS UND GÄSTE

SPIELFILME

DOKUMENTARFILME

KINDERKINO

VORSCHAU

FILM ABC

SCHULVORSTELLUNGEN

KINDERGEBURTSTAG

KINOBAR

GUTSCHEINE/CINECARD

SERVICE

KONTAKT

Frauenhaus in Buenos Aires

Hier leben Frauen, die sehr jung ein Kind bekommen haben. Lu und Fati sind Freundinnen geworden. Lu spricht immer davon, dass sie aus dem Wohnheim weglaufen will. Paola ist eine junge Nonne aus Italien. Sie kommt in das Frauen-Kloster, um ihr Gelübde abzulegen. Ihr fällt es leicht (auf jeden Fall sehr viel leichter als den anderen, eher älteren Nonnen), sich mit den jungen Frauen anzufreunden. So entsteht mit Lu, Fati und Paola ein spannendes Trio.

Paola kümmert sich in Folge viel um Lus kleine Tochter ... und das besonders, nachdem Lu tatsächlich abgehauen ist. Während sie das Kind pflegt, entdeckt sie in sich die Lust, vielleicht einen ganz anderen Weg zu gehen. Doch dann ist Lu eines Tages wieder da und plötzlich sind Entscheidungen gefragt!

Maura Delporo zeigt diese Welt mit bedingungs- loser Solidarität. Sie ist nicht am filmischen Effekt, sondern an den Frauen interessiert, denen wir in diesem frischen, lebendigen Film begegnen.

Maternal
Start war 9. Dezember 2021

Drehbuch, Regie Maura Delpero

Kamera Soledad Rodriguez

Besetzung Lidya Liberman, Denise Carrizo, Agustina Malale, Isabella Cilia, Alan Rivas, Livia Fernán

IT/AR 2019, 91 Min., span.OmU|dtF, ab 12

GUTSCHEINE
CINECARD

AUF FACEBOOK FOLGEN

AUF INSTAGRAM FOLGEN

NEWSLETTER ABONNIEREN

NACH OBEN
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
DATENSCHUTZ
|
HYGIENEKONZEPT